Startseite

 

Fachärzte für Innere Medizin, Schwerpunkt Diabetologie und Gastroenterologie
Anja Böhne
FÄ für Innere Medizin, Diabetologin

Dr. med. Ute Meschede-Isbruch
FÄ für Innere Medizin, Gastroenterologin

Dr. med. Nazilla Fangmann  
FÄ für Innere Medizin Gastroenterologin

Team GastroenterologieWir behandeln Sie nach modernsten medizinischen Methoden und verfügen über eine moderne Geräteaustattung. Wir bilden uns regelmäßig fort und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Als Praxis sind wir verpflichtet an unserer Qualität  zu arbeiten. Seit 2012 sind wir nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Wir sind ständig im Bestreben uns zu verbessern. Qualitätsmanagement ist ein laufender Prozess. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst.

Wir führen im gastroenterologischen Bereich folgende Untersuchungen durch:

Wir klären ab:

  • funktionelle gastrointestinale Störungen (Reizmagen- /  Reizdarmsyndrom, chronische Obstipation)
  • Erkrankungen der Gallenblase und -wege sowie der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • akute und chronische Lebererkrankungen (Hepatitis B / C, Autoimmunhepatitiden, toxische Lebererkrankungen, Leberzirrhose, etc.)

Alle Infos zu unserer diabetologischen Schwerpunktpraxis finden Sie hier

Wir sind eine Terminpraxis, Behandlung nur mit Voranmeldung möglich!

Termine zur Coloskopie können nur persönlich in unserer Praxis ausgemacht werden. Bitte bringen Sie bei Bedarf eine Lesebrille mit sowie die notwendige Überweisung und Versichertenkarte. Ohne diese können grundsätzlich keine ärztlichen Leistungen zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse erfolgen.

Daher sprechen Sie zunächst die Untersuchung mit Ihrem überweisenden Hausarzt (oder Facharzt) ab.

Coloskopievorgespräche erfolgen täglich morgens von 09:30-11:30 Uhr und montags/donnerstags zusätzlich von 15:30-17:30 Uhr (in Ferienzeiten ggfs. geänderte Zeiten), hierzu können Sie sich ohne vorherige Anmeldung vorstellen, wenn Sie eine gültige Überweisung haben (ggfs. Lesebrille nicht vergessen)!

Da in der Regel nur ein Arzt je Fachrichtung anwesend ist, können wir leider keine Notfallversorgung übernehmen.

  • Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte spätestens 24 Stunden vorher ab.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir in den Schulferien nur eingeschränkt für Sie da sein können, schließen aber in der Regel nie dauerhaft.
Zoom
|Home| |Impressum| |Datenschutz|